Dies ist ein Angebot - und auch eine Aufforderung - an alle entscheidungswillige Handballbegeisterte (ab 16 Jahren) am kommenden SCHIEDSRICHTERNEULINGSKURS 2020 teilzunehmen. 

Wenn DU mithelfen willst, dass auch weiterhin Handball-Meisterschaftsspiele ausgetragen werden können, dann werde HANDBALL-SR. Voraussetzung gemäß DHB Schiedsrichterordnung ist die Vollendung des 16. Lebensjahres vor dem 01. Juli 2020.

Übrigens: die SR-Ausrüstung wird von der HB-Ludwigsburg gestellt und der Vereinsbeitrag wird für unsere Schiedsrichter von der Abteilung übernommen. Die Spielleitungsentschädigung pro Spiel beträgt - je nach Altersklasse des Spieles - 22 € / 28 € / 30 € - zusätzlich Fahrtkosten von 0,30 €/km.

Interesse geweckt???

 … dann melde Dich bitte umgehend beim SR-Wart der HB-Ludwigsburg, Jürgen Enders (Tel.: 07141- 927290 / ) oder einfach bei eurem Trainer.

Anmeldeschluss zum Lehrgang ist der 24.02.2020.


Hier die Kurstermine für den diesjährigen  SR-Lehrgang: 

1. Lehrgangstag: Montag, 02.03.2020 von 18 – 22 Uhr
2. Lehrgangstag: Freitag, 06.03.2020 von 18 – 22 Uhr
3. Lehrgangstag: Samstag, 07.03.2020 von 08 – 17 Uhr
4. Lehrgangstag: Sonntag, 08.03.2020 von 08 – 17 Uhr
Prüfung Theorie: Freitag, 13.03.2020 von 19 – 21 Uhr
Prüfung Praxis ist beim Jugendturnier in Pflugfelden


Prüfung Lehrgangsort:

TV Turnhalle in Mundelsheim (nicht die Käsberghalle), Wertweg 24, gegenüber Sportplatz. Praktische Prüfung beim Jugendturnier in Pflugfelden.

Zur praktischen Prüfung erhalten die SR-Anwärter folgende Ausstattung:
• Ein SR-Trikot und eine SR-Hose,
• ein Polo- oder T-Shirt
• eine SR-Mappe (je eine gelbe, rote und blaue Karte, eine Pfeife, eine Wählmarke + 20 Schiedsrichter-Notizkarten).


Ausbildungsunterlagen

Folgende Ausbildungsunterlagen erhalten die Teilnehmer bei Lehrgangsbeginn:
• Ein IHF-Regelheft (gültige Ausgabe),
• den IHF-Regelfragenkatalog
• Unterrichtsmaterialien, die ausgegeben werden sowie
• die aktuelle Version der Durchführungsbestimmungen des HVW und seiner Bezirke.


gez. Jürgen Enders - SR-Wart der HB-Ludwigsburg

(MH) - Am 05.01.2020 werden die Jungs der männlichen C-Jugend um die Trainer Uwe Würth und Marc Hensel am Ranko Handball Cup der TSG Wiesloch teilnehmen. Das Turnier beginnt bereits um 10 Uhr in der Stadionhalle der TSG Wiesloch.

Das weitere Teilnehmerfeld auf diesem Einladungsturnier der C-Jugend sind:

  • Rhein Neckar Löwen
  • TV Hochdorf
  • SG Ottenheim/Altenheim
  • TSG Friesenheim
  • HSG Konstanz
  • HG Oftersheim/Schwetzingen
  • TSG Wiesloch

Alles in allem ein ereignisreicher Start in das neue Handballjahr 2020 mit namhaften Spielbegegnungen und toller Atmosphäre.

 

Anfang Dezember konnten unsere Jugendleiterin Kristina Zivan, Vorstand André Zwirner sowie einige Jugendspieler, die Warmmach-Shirts entgegen nehmen.

In den Geschäftsräumen der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim übergaben Christian Schneider (Geschäftsführer SWLB, rechts im Bild), sowie Ulf Lauche (Bereichsleitung Privatkunden, Bildmitte) symbolisch die neuen T-Shirts. Ausgestattet wurden 250 Kinder von der E-Jugend bis zur A-Jugend sowie über 50 Jugendtrainer und Betreuer.

Wie schon auf der Rückseite auf dem Trikot geschrieben, setzt die HB Ludwigsburg auf die Jugend. Mit der Hilfe unserer Gönner und Sponsoren können wir Kindern und Jugendlichen eine umfassende sportliche Ausbildung anbieten und Ihre Betreuung gewährleisten. Unser Ausbildungskonzept gibt uns Recht, erfolgreiche Jugendmannschaften und die Integration bei den Aktiven sind der Garant für den sportlichen Erfolg der kommenden Jahre.

Daher ist es für die HB Ludwigsburg um so erfreulicher das man mit der SWLB einen namhaften und lokalen Partner für die Jugendarbeit gewinnen konnte.

Die HB Ludwigsburg hofft die SWLB über die „Stadtgrenzen“ hinaus erfolgreich zu repräsentieren.

 

Am 29.11. fand die alljährliche Weihnachtsfeier der HB Ludwigsburg im Goldenen Pflug statt. Geladen sind all die, die sich im Ehrenamt bei der HBL engagieren.

Zu Beginn der Feier konnten viele Mitglieder für ihre langjährige Tätigkeit geehrt werden. Die Brozene Ehrennadel des HVW erhielten Silvia Bayer und Marc Hensel, Silber ging an Gianini Colomo und Gold gab es für Susane und Oliver Luithardt sowie Steffi Großhans und Björn Bayer. Geehrt wurde auch Fritz Klinke der bereits auf dem Bezirkstag seine Ehrennadel erhielt.

Freuen konnten sich die Mitglieder der HBL über einen Scheck des Fördervereins in Höhe von 3500,- €, der von den Vorständen Thilo Kapfenstein und Jochen Schildknecht übergeben wurde.                     

Dank gilt auch Christian Köhle und seinem Team vom Goldenen Pflug für das tolle Buffet und den Service.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.